Therapie

Behandlung oder Vermittlung von Behandlung

Nach der diagnostischen Abklärung und ggf. Durchführung von Probesitzungen erfolgt die Antragsstellung bei der jeweiligen gesetzlichen oder privaten Krankenkasse zur Durchführung einer Psychotherapie.

Dabei handelt es sich um:

  • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • Prozessorientierte- Embodimentfokussierte Psychologie ( PEP ® )
  • Einzeltherapie
  • Sexualtherapie
  • ggf. mit Einbeziehung von Angehörigen oder Partnern

Im Rahmen der Therapien arbeite ich mit folgenden Behandlungsverfahren:

  • Verbale Intervention
  • Entspannungsverfahren
  • Klopftechnik  ( PEP ® )
  • Systemische Therapie